Suchergebnisse

47 Suchergebnisse gefunden

Blogbeiträge (19)

  • Wenn der Patienten länger braucht

    Langfristiger Heilmittelbedarf Es gibt ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren, bei dem der Patient einen Antrag auf langfristige Heilmittelversorgung von mindestens 1 Jahr stellen kann. Hat Ihre Ärztin/Ihr Arzt bei Ihnen eine schwere Schädigung festgestellt, bei der therapeutische Behandlungen fortlaufend und über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr erforderlich sind, kann eine Genehmigung durch ein vereinfachtes Verfahren erfolgen. Was Ihr Therapeut für Arzt und Patient tun kann: Informieren Sie sich über die gelisteten Diagnosen in der „Liste der Besonderen Verordnungsbedarfe“ und der „Liste des langfristigen Heilmittelbedarfes“ Sind die Diagnosen hier aufgeführt, benötigt es keinen Antrag – Ihr Arzt kennt sich hierbei gut aus. Bei nicht gelisteten Diagnosen: unterstützen Sie den Patienten beim Ausfüllen des Antrags schreiben Sie einen ausführlichen Therapiebericht, in dem der Bedarf, die Ziele und bisherigen Erfolge beschrieben sind informieren die Ärztinnen/Ärzte über das Verfahren entlasten Sie damit das Budget Ihrer verordnenden Ärztinnen/Ärzte Der langfristige Heilmittelbedarf Diese Regelung fördert die Behandlungskontinuität der Patienten und entlastet die verordnenden Ärztinnen und Ärzte u. a. im Falle einer Wirtschaftlichkeitsprüfung. Wann ein langfristiger Heilmittelbedarf besteht und wie er festgestellt wird, erfahren Sie hier: Link zum Antrag und ausführlicher Patienteninformation

  • Schienen in der Handtherapie

    Bei verschiedenen Störungsbilder v.a. im Bereich der Handtherapie werden auf ärztliche Verordnung für die Patienten Schienen von uns individuell hergestellt und angepasst. Dabei wird unterschieden, welche Funktion die Schiene erfüllen soll. Möglich sind Schienen zur Lagerung, Mobilisation, Schmerzlinderung oder Quengelung u.a.m.

  • Uns hats erwischt

    Wegen Kontakt zu einem Corona-Fall sind 10 von unseren MitarbeiterInnen bis Mittwoch, den 09.12.2020 in häuslicher Quarantäne. Die Arbeit in unserem ZfE ist weiterhin, aber eingeschränkt möglich. Bitte nur mit Termin in unsere Praxis kommen! Bitte an der Eingangstür klingeln und warten, bis geöffnet wird. Neuanmeldungen können ab Donnerstag, den 10.12.2020 zur Terminvergabe zu uns kommen. Wir sehen uns. Ab Donnerstag, den 10.12.2020 können wir wieder. Bitte bleiben Sie schön gesund.

Alles ansehen

Seiten (28)

  • Team | ZfE | Zentrum für Ergotherapie | Saalfeld

    Lernen Sie unser Team kennen Die ideenreichsten Therapieansätze wären nichts, ohne ein großartiges Team. Planvoll, emphatisch, modern, qualifiziert, stets positiv und freundlich - a lle ziehen an einem Strang, um unseren Klienten die persönlichste Betreuung zu ermöglichen. ​ Wir sind 14 Ergotherapeut/innen, 3 Mitarbeiterinnen der Rezeption, 2 Mitarbeiterinnen im dem Bereich Service. Uns verbindet die Freude an unserer Arbeit und das gute Gefühl, Menschen helfen zu können. 42 Durchschnittsalter 2:18 Verhältnis Mann : Frau 171 Jahre Berufserfahrung (Therapeuten) 42 Zusatzausbildungen (aktuell) 88 Patienten pro Tag (Durchschnitt) Jeannette Rabold Ergotherapeutin Geschäftsführung Sieglinde Schicker Ergotherapeutin stellvertr. Geschäftsführung ​ Eric Bischoff Ergotherapeut ​ Dorothea Höfer Ergotherapeutin Elisa Löhmer Ergotherapeutin ​ Sandra Pfaffendorf Ergotherapeutin ​ Linda Krauße Ergotherapeutin Patricia Schmidt Ergotherapeutin ​ Annemarie Meinhold Ergotherapeutin ​ Kathleen Linke Ergotherapeutin ​ Sabrina Koschella Ergotherapeutin ​ Elisabeth Eberhardt Ergotherapeutin ​ Katharina Raffelt Ergotherapeutin Benjamin Gebauer Ergotherapeut ​ Marie Vater Ergotherapeutin ​ Theresia Schicker Büro / Verwaltung Massagetherapeutin ​ Ilona Heyl Büro / Verwaltung ​ Constanze Fuhrmann Büro / Verwaltung Ines Hölzer Service Annette Kurras Service oben

  • Team

    Our Team Members Lernen Sie unser Team kennen Die ideenreichsten Therapieansätze wären nichts, ohne ein großartiges Team. Planvoll, emphatisch, modern, qualifiziert, stets positiv und freundlich - a lle ziehen an einem Strang, um unseren Klienten die persönlichste Betreuung zu ermöglichen. ​ Wir sind 14 Ergotherapeut/innen, 3 Mitarbeiterinnen der Rezeption, 2 Mitarbeiterinnen im dem Bereich Service. Uns verbindet die Freude an unserer Arbeit und das gute Gefühl, Menschen helfen zu können. 42 Durchschnittsalter 2:18 Verhältnis Mann : Frau 171 Jahre Berufserfahrung (Therapeuten) 42 Zusatzausbildungen (aktuell) 88 Patienten pro Tag (Durchschnitt)

  • Qualifikationen | ZfE | Zentrum für Ergotherapie | Saalfeld

    Unsere Qualifikationen Schmerz - Therapie Laserbehandlung - Diodenlaser Radiale Stoßwelle Ultraschall Phonophorese Bioresonanztherapie mit dem Physiokey - bioadaptive Impulstherapie PPM - Pneumatische Pulsationsmassage Kryobehandlung Kinesiotaping Fußreflexzonen-Therapie Paraffinbäder Orthopädie / Chirurgie / Rheumatologie Manuelle Therapie (obere Extremität) Lymphdrainage (obere Extremität) Triggerpunktbehandlung Marnitz-Therapie Schienenherstellung Strombehandlung Ultraschall Kinesiologischen Tapen Pädiatrie SI Sensorische Integration (Jean Ayres) Bobath Kinder Linkshänderberatung (Sattler) Hyperaktivität, ADS, ADHS, Therapie bei LRS, Legasthenie, Dyskalkulie Konzentrationstraining Triple-P Elterntraining, -beratung THOP Verhaltenstraining für Kinder PMR Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen AT Autogenes Training für Kinder und Erwachsene Psychiatrie / Psychosomatik Psychologischer Berater Reiki (Grad 1) Hot Stone Massage Fußreflexzonenmassage Klangschalentherapie Neurologie Bobath (IBITAH) Therapie bei Schwindel / Lagerungsschwindel und neurovisuellen Beeinträchtigungen Unsere Ergotherapeut/innen verfügen über ausgewählte Zusatzausbildungen und arbeiten in 2-3 Fachbereichen um eine optimale Therapie zu leisten. Fortlaufend werden unsere Qualifikationen aktualisiert und erweitert.

Alles ansehen