Suchergebnisse

55 Ergebnisse gefunden

Blogbeiträge (18)

  • Outdoortraining

    4 Termine zum Outdoor-Training, die Natur genießen, leichtes Laufen, Workouts mit dem eigenen Körpergewicht und alles bei jedem Wetter. Hier kannst du die Natur genießen und gleichzeitig etwas für deine Gesundheit und deine Fitness tun. Trainiere mit uns nach der Arbeit noch 1,5 Stunden an der frischen Luft, kräftige dabei deine Muskeln, stärke dein Immunsystem und schütze dich vor Erkältungen. - Outdoor-Aktivität bei Sonne, Wind oder Regen - jedes Training wird abwechslungsreich gestaltet - Anleitung durch eine erfahrene Trainerin - Training ohne Geräte mit dem eigenen Körpergewicht - trainiert Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft - reduziert Stress - Anspannung und Müdigkeit nehmen ab

  • #Girlpower

    Manchmal baut das Leben kleine Hürden ein, an denen wir wachsen werden. Unsere derzeit jüngste Patientin wurde mit einer Fehlbildung der linken Hand geboren, einer Syndaktylie. Einzelne Finger oder Zehen sind hierbei miteinander verwachsen. Dies kann 2 Finger betreffen oder in unserem Fall alle 5 kleinen Fingerchen. Es folgen viele Operationen. Zuerst werden Daumen und kleiner Finger chirurgisch gelöst, ergotherapeutisch versorgt und beübt. Die kleine Maja (Name geändert) ist dabei hoch motiviert, kann nun kleine Dinge greifen und halten. Im nächsten Schritt wurde der Mittelfinger so getrennt, dass er separat bewegt werden kann und die Handspanne damit vergrößert erscheint. Der Ringfinger konnte leider wegen fehlender knöcherner Anlage nicht weiter ausgebildet werden. Das Ziel solcher Eingriffe bereits im Säuglingsalter ist, dass sich eine gute Greif- und Handfunktion entwickeln kann. Maja wird mit ihrer Super-Hand ganz normal aufwachsen und lernen, sie bei allen Tätigkeiten einzusetzen. Heute ist sie 3 Jahre alt, sehr pfiffig und kommt wunderbar zurecht - ein starkes Mädchen.

  • 3G-Regel ab Montag

    Warnstufe 2 in Saalfeld Leider steigen die Corona-Infektionszahlen wieder stark an. Aus diesem Grund tritt ab Montag, den 04.10.2021 bei uns die 3G-Regel in Kraft. Dies betrifft alle Selbstzahler und unsere Sportler. Bitte kommen Sie zu uns nur mit den Nachweisen für Genesen, Getestet (nicht älter als 24h) oder als Geimpfte/r. Patienten mit einer ärztlichen Verordnung benötigen diesen Nachweis nicht. Sinkt die Warnstufe von 2 auf 1 oder niedriger, wird diese Regelung wieder aufgehoben.

Alles ansehen

Seiten (37)

  • | ZfE

    Hot Stone Massagen Genießen Sie im angenehmen Ambiente unserer Behandlungsräume ruhige Momente und intensive Entspannung. Wir helfen Ihnen, dem Alltag etwas Tempo zu nehmen, Streß abzubauen und Ihr inneres Gleichgewicht wiederherzustellen. ​ Hot Stone Massage Ganzkörper- oder Teilbehandlung ... beginnend mit einem klärenden Rückenpeeling folgt eine sanfte Massage mit warmen Aromaölen im Wechsel mit der heißen Steinmassage und anschließender Nachruhzeit Energiemassage mit heißen Basalt- und Flusssteinen Die Steine werden in einem Wasserbad auf 60 Grad Celsius erhitzt. Tief und beruhigend trifft die Wärme der heißen Steine auf die Haut, breitet sich wellenartig aus und durchflutet Gewebe, Verspannungen und Ihre Organe. Weiche Massagearbeit unterstützt den Bluttransport, fördert die Entgiftung, entspannt die Muskulatur, die Seele und regt den Stoffwechsel an. In allen Kulturen ist die Energiearbeit mit heißen Steinen bekannt und ist eine anerkannte und beliebte Massagetechnik. ​ Heiß-Kalt-Massage Aktivierend und belebend wirkt die Anwendung von heißen und kalten Steinen im Wechsel. Das Heiß-Kalt-Prinzip mit seiner Wirkung auf den Körper und sein Immunsystem ist besonders in den wärmeren Jahreszeiten beliebt.

  • | ZfE

    BIORESONANZ BEHANDLUNG Das Funktionsprinzip dieser Bioresonanzbehandlung ist eine Adaption des Körpers im Mirko-Sekundenbereich, als adaptiv-regulative Wirkweise - Einfluss auf das vegetative Nervensystem - körpereigene Anpassungs- und Regulationsvorgänge - Stärken der Abwehrkräfte - Wir zeigen dem Körper einen Weg zur Selbstheilung Über 80% der Patienten nehmen nach der Behandlung eine deutliche Veränderung ihrer Beschwerden wahr. Die Patienten berichten über eine Verbesserung des Spannungszustandes der Muskeln und einem raschen Rückgang von Weichteilschwellungen. Ablauf und Wirkung der Impulsgebung 1. Impulsabgabe Die erste Impulsabgabe erfolgt im physiokey sobald Hautkontakt besteht. 2. Impulsaufnahme Dieser Impuls geht allerdings nur im zehntel Millimeterbereich unter die Haut. Die Rezeptoren der Haut verarbeiten diesen Stimulus. 3. Impulsweiterleitung Nach der Impulsaufnahme durch den Körper werden die Informationen an die spinale und neurohumorale Ebene weitergeleitet. 4. Impulsauswertung und –anpassung Die „Antwortreaktion“ in Form von einer Veränderung der Gewebedämpfungseigenschaften werden von physiokey innerhalb von Mikrosekunden gemessen. Die erneute Impulsabgabe ist dann schon auf diese „Körperantwort“ angepasst. Schließen

Alles ansehen